Dienstag, 29. Oktober 2013

Der Weinberg - die andere Seite





Metzingen, 
zweitgrößte Stadt des Landkreis Reutlingen,
liegt südlich von Stuttgart 
und in der Nähe von Reutlingen.


Metzingen 
ist überregional durch 
seine  über 60 Outlet Stores bekannt.
Das bekannteste Unternehmen 
ist die Hugo Boss AG.
Hugo Ferdinand Boss hatte 
das Unternehmen 1924 in
Metzingen als
Hersteller von Berufskleidung
 gegründet.



Aber heute zu einer anderen Seite 
Metzingens.





Die
Stadt Metzingen
ist in drei Stadtteile gegliedert:
Metzingen,
 Metzingen-Glems & Metzingen-Neuhausen.

In Metzingen- Neuhausen 
war ich am letzten Wochenende.

Dort erstand ich auf der Skibörse die ersten 'Rutscher' und
Skistiefel für das kleine Menschlein.

Im Anschluss an den Einkauf in der 'Inneren Kelter', 
habe ich die
Gelegenheit genützt für einen wunderbaren
Spaziergang entlang am 
Neuhäuser Weinberg!





Er erstrahlte in den wunderbarsten Farben
 von Sonnengelb über Gelborange, 
von Feuerrot über Rubinrot zu Braunrot
 und von Gelbgrün zu Laubgrün.



Der 
Neuhäuser Weinberg 
ist am Hofbühl gelegen.
Zur Zeit ist im 'Wengert' Weinlese,
 in dieser Zeit steht auf dem 
Hofbühl der 'Besen'!







In der 
Mittleren Kelter, 
steht wohl die älteste Weinpresse 
aus dem Mittelalter.
Erbaut vor ca. 450 Jahren
 ist sie heute noch im Einsatz.








In Baden-Württemberg zählt die 
Weingenossenschhaft 
Metzingen-Neuhausen 
mit
etwa 30 Hektar Anbaufläche 
zu den kleinsten Erzeugergemeinschaften 
der Region.

Die hiesigen Weingärtner setzen 
zwar vermehrt auf die klassischen 
Rebsorten, bei den Rotweinen: 

Schwarzriesling, Lemberger, 
Spätburgunder

 und bei den Weißweinen: 

Silvaner, Grauburgunder Riesling 
und Muskateller.

Allerdings gewinnt auch hier 
der ökologische Weinbau 
immer mehr an Bedeutung.



Sehr köstlich finde ich auch den 
Metzinger Hofsteige Silvaner Eiswein.

'Eiswein, ein riskantes Abenteuer: 
das Lesegut wird mit -9°C gelesen und
der hochkonzentrierte Most ergibt ein
 Geschmackserlebnis der besonderen Art.
Eine goldgelbe, edelsüßer wein zeugt
 von der Einmaligkeit dieses Süßweines.
eine Balance zwischen süßen Fruchtaromen 
und einer angenehmen Säure.'

(Quelle Vinum Nobile')





Seit 1977 findet in der 
Sieben-Keltern-Stadt Metzingen
 in der dritten Oktoberwoche 
das Sieben-Keltern-Fest statt. 
Hier werden neue Weine 'süß' 
oder 'räs', alte Weine der
hier angebauten Weinsorten in
 der 'Besenwirtschaft angeboten.






Seit 1966 lädt der
 Liederkranz Neuhausen e.V.
 jedes Jahr, Anfang November, 
zum Neuhäuser Weinfest ein.
In der dortigen Kelter feiern sie den Abschluss 
der Weinlese mit schwäbischen
Spezialitäten und neuem Wein.



Auf dem 
Metzinger Kelternplatz 
findet sich das historische,
 denkmalgeschützte 
Ensemble der Sieben Keltern.
Darunter befindet sich u.a. das Metzinger 
Weinbaumuseum, 
die Stadtbücherrei,
die Vinothek & dasWengerterhäusle!



Dieser wunderschöne 
Anblick des Weinberges endete
 nun vor lauter Begeisterung
 in einer kleinen Heimatkunde
 und lässt einen auf 
die andere Seite 
von 
Metzingen
blicken.





ichliebediesentag

Kommentare:

  1. Guten Morgen!
    Was für ein toller Rundgang zur frühen Stunde. So herbstlich bunt. Da wäre ich glatt eine Runde mitspaziert :-)
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich hätt' Dich doch glatt mitgenommen:-)
      Vor allem morgens ein unglaublicher Anblick,
      wenn der Nebel sanft
      über dem Weinberg liegt!
      Sei lieb gegrüßt,Steffi

      Löschen
  2. Mich packt das Fernweh. Eine idyllische Kulturlandschaft, wunderbare Fachwerkhäuser, der Herbst von seiner besten Seite, sow wie ich's mag. Danke fürs Mitnehmen.
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass Dir der 'Streifzug' durch
      den Weinberg mit seinen Schätzen gefallen hat!
      Liebste Grüße, Steffi

      Löschen
  3. Ich kenne tatsächlich nur die eine Seite von Metzingen, die andere, dank Deiner kleinen Tour mit wissenswerten Ausführungen, nun auch!
    Jetzt noch irgendwo einkehren und einer kleinen Weinprobe beiwohnen, fänd` ich auch nicht schlecht!
    Sei ganz herzlich gegrüßt, Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich ein kleines 'Städtchen' mit zwei ganz unterschiedlichen
      Seiten und jede hat was für sich!
      Großstadtflair, moderne Architektur,
      Weltbekannte Modelabels, Staraufgebot und das historische Altstädtchen,
      FAchwerkbauten
      umgeben von einer idyllischen Landschaft mit Liebe zur Tradition.
      Und zur jetzigen Jahreszeit findet man allerorts 'Besenwirtschaften' und Weinfeste
      und durchs Jahr gibt's die wunderbare Vinothek in Metzingen mit Weinproben
      und tollen Weinen bei denen sich der Kauf allein wegen der tollen Etiketten lohnt!
      Typisch Frau *schmunzel*
      Lieber Gruß, Steffi

      Löschen