Montag, 10. Februar 2014

Pizza Zupfbrot







Die liebe Pizza
immer und immer wieder,
 ein gern gesehener Gast bei uns!

Nur heute einfach mal anders zubereitet...
als 
Zupfbrot!








Rezept


Zutaten

450g Mehl
200g lauwarmes Wasser
3 EL Olivenöl
1 Päckchen Trockenhefe
1prise Salz
16-24 Scheiben  Salami
Passierte Tomaten
Geriebener Käse
Pizzagewürz











Zubereitung

Mehl und Trockenhefe vermengen.
Lauwarmes Wasser dazugeben
 und verkneten.
Anschließend etwas Olivenöl beifügen 
und abermals
Kräftig durchkneten.
Den zugedeckten Teig ca. 45 min
 an einem warmen Ort
gehen lassen!

Nach der Ruhezeit,
 den Teig dritteln und jeweils 
zu einem Rechteck ausrollen.
Die Teigplatte mit den passierten 
Tomaten bestreichen, würzen und Käse 
darauf streuen.
Den Teig mit 8 Salamis Scheiben belegen 
und in acht Rechtecke schneiden. 
Je vier Platten aufeinander legen
 und in die mit Olivenöl
ausgefettete kleine Kastenform stellen. 
Dies wiederholt sich...
Den restlichen Käse
und Gewürze über den Teig streuen
und nun bei 175°C ca. 45 min backen.









Etwas abkühlen lassen und nun 
Schreibe für Scheibe abzupfen!


Handlich & lecker...
mal ein anderer
Pizza Genuss!








Mit dabei bei My Monday...mmmhhhhhh 




ichliebediesentag


Kommentare:

  1. Mhhhhhh, bei uns gibt es auch immer wieder gern Pizza, aber noch nie in dieser Variante... Sicher Scheibe für Scheibe ein Zupfgenuss..
    Herzlichen Gruß zu Dir, liebe Steffi,
    Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Auge isst mit und somit mal eine kleine Abwechslung!
      Liebste Grüsse, Steffi

      Löschen
  2. Oh, es duftet bis hierhin, einfach köstlich! Ein ganz ähnliches Brot habe ich auch schon mal gemacht, jedoch als Kranz. Das ist nicht nur eine wirklich leckere Rezeptidee sondern eignet sich perfekt für unterwegs, als Snack oder für ein festliches Buffet.
    Liebe Wochenstartgrüße in Deine Richtung,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bestens geeignet für Feste und unterwegs, da hast Du recht!
      Auf die Idee mit der Kranzform bin ich noch gar nicht gekommen, Danke!
      Man lernt nie aus;-), wie wunderbar!
      Herzlichste Grüsse zu Dir, Steffi

      Löschen
  3. Hui, sehr lecker

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann die Faszination von Zupfbrot gut nachvollziehen. Eine Hand voll Glückseeligkeit. Ich bin mir sicher, dass Deine wie immer wunderschönen Fotos dem Geschmack sogar noch etwas hinterherhinken. Ich werde das bei Gelegenheit auch mal machen.
    Herzliche Grüße und noch eine schöne Woche, liebe Steffi!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Hand voll Glückseeligkeit...wie mir das gefällt!
      Liebst, Steffi

      Löschen
  5. Wir haben Ende des Monats 5 (!) Gäste, die auch beköstigt werden müssen. Rezeptidee gespeichert :) LG Rebekka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klasse, das ist Ideal für ein Fest oder ähnliche Anlasse!
      Und das tolle daran, es ist kein Hexenwerk aber ein Hingucker!
      Viel Freude beim verwöhnen...
      Liebe Grüße, Steffi

      Löschen
  6. Hmmm, hmmm, hmmm...sieht fast ein bisschen aus wie Calzone! Ich liebe ja Pizza!!

    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pizza ist der Hit, egal in welcher Mach-ART!
      Liebe Grüße zu Dir, Steffi

      Löschen
  7. Hallo Stefanie,
    da ich Deine E-Mailadresse nicht finde, nun auf diesem Weg ;-)
    Ich habe beim Durchstöbern Deines Blogs einen Beitrag Deines Sohnes gesehen. Er hatte so einen putzigen hellen Steiffteddy im Arm, der super flauschig aussah.
    Kannst Du mir vielleicht sagen, wie dieses Modell heißt, ich finde den auf der Steiff-Seite leider nicht.
    Danke und viele Grüsse.
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      Du hast mich ertappt, an diese Dinge denke ich einfach nie...;-)
      Muss ich unbedingt mal angehen!
      Aber alle Wege führen zu Ziel und ich habe gute Nachrichten:-)
      Der Schmusetuch ist tatsächlich ein wunderschöner, flauschiger
      Handschmeichler! Das Schmusetuch heißt schlaf gut Bär...
      http://www.tausendkind.de/steiff-schmusetuch-schlaf-gut-baer-beige-braun-05160020000
      Ich hoffe, ich konnte Dir weiter helfen!
      Liebe Grüße, Steffi

      Löschen
    2. Hallo Steffi,

      Danke für die Info. Aber, dass Schmusetuch meine ich nicht.
      Deswegen schaue ich jetzt nochmal in Deinem Blog nach, damit Du den Posteintrag weißt: Also: Montag, 18.November.2013 "Bald schon kommt der Sandmann-traumhaft schön!".
      Den hellen Steiff-Teddy meine ich. Unser kleiner Zwerg möchte auch genau so einen haben.
      Ich habe den leider nicht auf der Steiffseite gefunden.
      Hoffentlich kannst Du mir helfen ;-(
      Liebe Grüsse.
      Nicole

      Löschen
    3. Entschuldige, liebe Nicole!
      Das ist Charlie Schlenker Bär...gib den
      Suchbegriff bei Google ein, da findest Du
      Einige Aufrufe! :-)
      Tut mir leid für meine lange Leitung;-),
      Aber jetzt müsste es passen!
      Liebe Grüße an Dich und den Zwerg, Steffi

      Löschen
    4. Hallo Steffi,

      Danke für die Info. Genau der ist es... Super!
      Liebe Grüsse.

      Nicole

      Löschen
  8. Da hätte ich auch gerne dran gezupft. ich habe mich neulich übrigens von Deiner Pizza inspirieren lassen. Lange habe ich keine mehr gemacht, plötzlich hatte ich wieder Lust ;) !
    Ganz herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*, das freut mich zu hören!
      Liebste Grüße zu Dir, Steffi

      Löschen
  9. Oh toll, das muss ich mal ausprobieren. Ich liebe Pizza, aber diese Art kannte ich noch nicht :-)

    Liebe Grüße
    Julia
    http://stilblume.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass du hier bist, liebe Julia!
      Die Pizza ist einfach mal anders 'verpackt',
      fand' die Idee auch so klasse ...
      viel Freude beim ausprobieren!
      Liebe Grüße, Steffi

      Löschen
  10. Hy Steffi, klasse ist des wirklich eine tolle idee, eß auch gerne Pizzy in verschiedenen Variationen und deine werd ich am Wochenende mal ausprobieren, gefällt mir echt total und die Bilder versprechen einiges.
    Noch ein Lob für deinen schönen Blog :-)
    Lg Micha

    AntwortenLöschen