Donnerstag, 20. Februar 2014

Traubenhyazinthe - Friday Flowerday #7/14







Traubenhyazinthen, Muscari oder  Bauernbübchen 
('Baurabiabla'), wie sie bei uns im Schwäbischen
 genannt werden -
wegen ihrer blauen Farbe die an die
traditionelle Kleidung 'Blauhemd' der Männer 
in der Region erinnert!


Aus dem 'Blauhemd' wurde bei mir ein feines Weißes, 
denn so mag ich diese
Frühlingsblüher noch ein bisschen mehr!







'Von Kopf bis Fuß' fasziniert ihr Anblick.
Der traubenförmige Blütenstand.
Die grünen linearen Blätter, die
sich aus der Zwiebel entwickeln.








Wiedereinmal benötigt es nicht viel.


Variante 1
 Ein schmales Glas, das zweckentfremdet wurde und
nun als Vase für eine Zwiebel dient.
Eine klare Sicht, vor Goethes Worten,
 auf die Traubenhyazinthe!


Variante 2
Eine Deko-Glas in dem sich die Blumenzwiebeln tummeln.
Umspielt mit eine paar trockenen Zweigen der Mühlenbeckia.
Arrangiert  auf dem alten Holzschränckchen mit Leinentuch.







Mehr gibt es beim 'Friday Flowerday' 




ichliebediesentag









Kommentare:

  1. Wunderhübsch - so zart und fein dekoriert und dazu Zeilen von Goethe.
    Hab ein schönes Wochenende!

    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!
      Auch ein wunderbares Wochenende für Dich, Steffi

      Löschen
  2. Schlicht, weiß, schön Deine "Baurabiabla", absolut mein Geschmack...
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und bis morgen, zum Kaffee, freu mich...
    Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es wäre schade gewesen sie mit irgendetwas zu übertünchen...
      Naturschönheit!
      sei mir lieb gegrüßt, Steffi

      Löschen
  3. Sieht genial aus - beides! So zart, so pur. Einfach schön.
    Und ebenso schöne Grüße schicke ich auch mit
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast gefallen - darüber freu ich mich sehr!
      Herzliche Grüße, Steffi

      Löschen
  4. auf der Kommode sehen die "Schlotfegerchen" zauberhaft aus. Ich wollte diese Woche welche kaufen, leider hatte unser Gärtner keine mehr.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 'Schlotfegerchen', der Name ist klasse ;-)
      Vielleicht hast Du diese Woche mehr Glück beim Floristen des Vertrauens!
      Ich drück Dir die Daumen...
      Liebe Grüße, Steffi

      Löschen
  5. Superschön, würd ich mir genau so gerne auch hier hinstellen! Danke fürs zeigen, bestimmt werde ich es bald mal nachzumachen versuchen :-) liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel Freude beim nachmachen - schön, wenn es Dir so gefällt!
      Sei lieb gegrüßt, Steffi

      Löschen
  6. Entzückend! Ganz ganz entzückend. Du hast wirklich ein floristisches Händchen. Ok, Du hast überhaupt ein Händchen für Deko und schöne Arrangements. Und es wird immer besser. ;-)
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende und viel Sonne!
    Herzlichst,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sonja, Du bist so entzückend! Deine Worte und Dein Vertrauen in mich...
      Hab Freude beim Schauen!
      Ganz liebe Grüße, Steffi

      Löschen
  7. So, so hübsch. Zart. Zerbrechlich. So Frühling. LG Rebekka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Frühlingsboten verleihen Leichtigkeit und Freude!
      Liebe Grüße, Steffi

      Löschen
  8. Wow, was für schöne Bilder.
    Der Kalender im Hintergrund passt perfekt dazu.
    Und weiße Muscaris finde ich ebenfalls noch schöner als blaue.
    Danke für den netten Kommentar heute morgen, komm mich doch öfter besuchen, ich freue mich.
    Werde mich gleich mal bei Dir eintragen.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne!
      Es freut mich sehr, dass es Dir hier gefällt- stets ein herzliches Willkommen!
      Und Danke fürs eintragen;-)
      Ich komm gleich zu Dir rüber gehüpft!
      Liebe Grüße, Steffi

      Löschen
  9. Perlblume, unter diesen Namen kenne ich die Frühblüher. Du zeigst zwei Varianten, die gleichermaßen sehr schön aussehen. Einmal schlicht und modern, das zweite Arrangement wirkt leicht mit einem ländlichen Touch.
    Liebe Steffi, ich wünsche Dir einen schönen Abend, Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie viele verschiedene Namen dieses wunderbare Pflänzchen trägt!
      Ein wunderbares Wochenende für Dich!
      Liebste Grüße, Steffi

      Löschen
  10. Mir gefallen beide Varianten, liebe Steffi! Und diese Blumen mag ich selber sehr. Sowohl in weiß als auch in blauer Ausführung. Nun fehlt nur noch etwas Sonnenschein und wohltuende Frühlingswärme. Aber Du hast Dir ja ein kleines Stück vom Frühling bereits ins Haus geholt, sehr gut!
    Dann genieß das Wochende in vollen Zügen...
    Liebe Samstagsgrüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sabine, Deinen Worte folge ich herzlich gerne!
      Liebste Grüße ins Wochenende, Steffi

      Löschen
  11. Ich bin eigentlich ein grosser Fan von blauen Muscari aber wenn ich mir deine Bilder so ansehe, komme ich ins Zweifeln, ob doch nicht beide gleich schön sind! Die weissen Muscari sehen so filigran aus in dem schmalen Glas über Haupt gefallen mir beide Varianten im Glas sehr gut.
    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen