Sonntag, 2. Februar 2014

Feines aus der Backstube - Mini Gugel mit Mascarpone-Mango-Mousse










Draussen ist es weiß...
Und drinnen gibt es einen Hauch von Puderzucker
über die leckeren 
Dreimal Gugl Schokolade
Als kleine und sehr leckere 'Vitaminbombe'  dazu, 
Mascarpone Mango Mousse
...mmhhh!




Leckere Köstlichkeiten aus dem
 'Feine Kuchenpralienenbuch',
 wie schon die 










Rezept*

Dreimal Gugl Schokolade



Zutaten

20g Butter und Mehl für die Formen
1/2 unbehandelte Zitrone
30g weiße Kuvertüre
20g dunkle Kuvertüre (70%)
10g Vollmichkuvertüre
50g Butter
50g Puderzucker
2 Prisen Salz
(1 TL Rum)
1 Ei
15g mehl
60g Weichweizengrieß
5g Kakaopulver


Den Backofen vorheizen und die
 Zutaten auf Zimmertemperatur 
bringen
Die Schale der halben Zitrone abreiben.
Weiße, dunkle und 
Vollmilchkuvertüre 
fein hacken.
Butter, gesiebten Puderzucker, Salz,
 Rum und Zitronenabrieb
verrühren. Das Ei dazugeben. 
Mehl, Weizengrieß und Kakao zusammen
sieben und in den Teig rühren.
Anschließend die gehackten Kuvertüren 
unter den Teig heben.
Teig in die Guglhupfformen füllen 
und im vorgeheizten Backofen im
unteren Drittel ca. 12 Minuten backen.
 Anschließend aus dem Ofen nehmen, 
abkühlen lassen und
herauslösen.






Rezept*

Mascarpone- Mango- Mousse



Zutaten

1 reife Mango
1 Blatt Gelantine
172 Orange
1/2 Limette
75g Sahne
25g Puderzucker
75g Mascarpone




Zubereitung

Die Mango schälen, 
das Fruchtfleisch vom Stein schneiden,
würfeln und im Mixer passieren. 
Gelantine einweichen.
Die Orangen- sowie die Limettenhälfte
 auspressen und den Saft zusammen 
mit der passierten Mango 
erwärmen. Anschließend die eingeweichte 
Gelantine dazugeben und alles abbinden.

Die Sahne steif schlagen. 
Beiseitestellen. 
Mascarpone mit dem
Puderzucker kurz glatt rühren 
und den lauwarmen Fruchtfond 
unter Rühren dazugeben.
Zum Schluss die geschlagene 
Sahne unterheben.


*
DERGUGL
 - Feine Kuchenpralinen - 
Süße Backideen für kleine Gugelhupfe 
aus dem südwest° Verlag.











ichliebediesentag


Kommentare:

  1. Liebe Steffi,
    da wäre ich aber gerne mit am Tisch gesessen, Schokoladegugl... mmmmhhhh... und so eine feine Mango Mascarpone Creme... fruchtig, schokoladig, cremig, da bleiben keine Wünsche offen.
    Wünsche Dir einen guten Start in die Woche
    Kebo

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, liebe Steffi!
    All diejenigen, die Kalorien meiden, sollten um Deinen Blog besser einen riesen Bogen machen! Allein der Anblick der zauberhaften Fotos lässt einem das Wasser im Munde zusammenlaufen :-)
    Die Mini Gugel sind sehr fotogen und schmecken tun sie sicher nochmal so gut... Die Form ist klasse! Im letzten Jahr hatte ich mir auch meine eine solche zugelegt, allerdings war das Ergebnis ein Desaster. Seitdem habe ich keinen weiteren Versuch gewagt. Da schau ich mir lieber deine kleinen Prachtexemplare an!
    Ganz liebe Wochenstartgrüße mit reichlich winterlichem Sonnenschein,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Schokolade und Frucht - eine feine Kombination. Deine Fotos sehen so gut aus, nicht nur die machen Appetit auf die süßen Köstlichkeiten. Hier ist die weiße Pracht fast weggeschmolzen, nur noch Schneematsch ist übrig. Dein Puderzuckerschnee gefällt mir viel besser!
    Liebe Steffi, ich wünsche Dir einen schönen Start in die Woche, Cora

    AntwortenLöschen
  4. Woher hast Du nur die guten Ideen, liebste Steffi? Zielsicher triffst Du mit Deinen Geschmackskombis bei mir ins Schwarze und Deine Fotos sind dermaßen professionell, dass Du schon ein eigenes Kochbuch rausbringen könntest.
    Herzlichst,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da schließ ich mich an ! Die klingen gemeingefährlich gut !!!
      Liebe Grüße Ursula

      Löschen
  5. Liebste Steffi,
    deine Bilder machen wirklich Appetit auf diese kleinen Gugl! Sie sehen so herrlich frisch und lecker aus, dass ich am Liebsten sofort einen davon vernaschen möchte ;)! Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche!
    Herzliche Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  6. So viele schöne Rückmeldungen auf die Gugl...da hüpft mein Herzl!!!
    Da hab ich doch glatt für jeden ein bisschen mitgenascht...und nu sind
    se alle weg! Und ich hoffe, Ihr seht es mir nach, dass ich heute nicht
    jedem persönlich geantwortet habe!!!! Dafür ein Drücker an Euch Lieben!!!
    Eure Steffi

    AntwortenLöschen