Sonntag, 22. September 2013

"Herzblut Amerikaner"



Für mich gehört u.a. zu einem 
'richtigen' Sonntag
 etwas gebackenes
zum Kaffeetisch.


So war es früher 
bei uns Zuhause  
und so ist es heute noch-

Kaffee schlürfen, 
beisammen sein,
 tratschen, 
sich mit- & aneinander
freuen.


Ein Ritual, das zur 
'Familientradition' 
geworden ist!

Einst hatte meine Oma
 immer ihre schmackhaften 
Sonntagskuchen gebacken.
Meine Eltern haben dies 
weitergeführt & ich ebenso.



Mit viel Herzblut 
werden wunderbare Zutaten
 mit Geduld und Fingergefühl
verarbeitet;
Dabei muss das Rezept 
nicht extravagant 
oder kompliziert sein!

Ob Rührkuchen, Obstkuchen, 
Flachzköpfe, Muffins, 
Windbeutel, Cremetorten...
Schmecken muss es!




Heute gibt's 
'Amerikaner'
Mit viel 
Liebe zur Tradition 
gebacken!




 Rezept aus dem 
'Zwergenstübchen Backbuch' 
des Vehling Verlages





Noch mehr Herzblut
 Werke & Geschichten
Findet ihr in Anette's 
schönem Blog 







Passend zum Start des 
Oktoberfestes in München

'Bavaria Blue Amerikaner'

-



Schaut unbedingt mal rein 


Ihr werdet begeistert sein.



Ichliebediesentag

Kommentare:

  1. Oh, Amerikaner! Wunderbare Kindheitserinnerungen und Deine sehen fantastisch aus! Eine tolle Tradition - jeden Sonntag ein Sonntagssüß!
    Schön, dass Du Dich mit eingereiht hast - ich freu mich! LG, Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sei mir eine Ehre- schön, dabei zu sein!
      Sei lieb gegrüßt,
      Steffi

      Löschen
  2. Schnell pinnen, dass mir Dein Rezept nicht verloren geht! mhhh

    AntwortenLöschen
  3. Ein wiederentdecktes Rezept , muss ich auch
    Wieder öfters machen...und man kann sie mit und ohne
    Kinder toll verzieren!
    Ganz lieber Gruß,
    Steffi

    AntwortenLöschen