Donnerstag, 16. Januar 2014

Hyazinthe - Friday Flowerday #2/14





Eine zarte Farbe und ein 
durchdringend süßer Duft...



Drei Hyazinthen halten Einzug!





Etwas verfrüht erhalten diese 
Frühlingsblüher Platz und
versprühen etwas 
Leichtigkeit.



Die Hyazinthe gehört 
zur Familie der Spargelgewächse 
und ist mein heutiger Beitrag
bei 
Friday Flowerday
 vom
holunderbluetchen



Die 
 Zwiebelpflanze, erblüht in
weiß, rosarot, rot, 
gelb oder blau.










Wie so viele
Blumen spricht sie ihre
 eigene Sprache.
Sie steht für 
'Wohlwollen' & Freundlichkeit.
verspricht
Treue, 
Hingabe & Zuneigung.
Dennoch verkörpert 
sie auch
 Schmerz & Vergänglichkeit.









'Was bleibt,
wenn alles Vergängliche geht,
ist die Liebe'

-Verfasser unbekannt-






In liebevoller Erinnerung

Kommentare:

  1. Wie zart, dass dachte ich auch, als ich das erste Foto sah.
    Eine schöne, früh-frühlingshafte Farbe.
    Liebe Steffi, hab' ein schönes Wochenende, Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es wollte etwas zartes ins Haus...
      kein überstürzter Frühlingsausbruch,
      trotz Frühblüher!
      Einen wunderbaren Start ins Wochenende
      wünsche ich Dir, liebe Cora, Steffi

      Löschen
  2. Oh wie wunderschön, die Fotos UND das geschriebene.
    Was ist das für Brett?
    Liebste Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab Dank liebe Andrea...!
      Und das Brett ist ein ein alter und
      etwas morscher Fensterladen, den
      ich vor ein paar Jahren am Straßenrandfand.
      Ein 'grober' Farbüberzug in weiß, der
      altes und Strukturen noch erahnen lässt und gut zum 'Rost'
      der Halterung passt.
      Nun dient er als Hintergrundelement auf der Kommode,
      Upcycling mal anders...
      Sei mir lieb gegrüßt, Steffi

      Löschen
    2. Wow Steffi! Was für ein kostbarer Fund. Falls du dich je davon trennen magst, ich würde mich seiner annehmen...
      Hab ein schönes Wochenende
      Liebste Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. Hübsch sind sie Deine Hyazinthen, diese Farbe kenne ich gar nicht, bedauerlicherweise reagiere ich mit tränenden Augen und laufender Nase auf Hyazinthen.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Farbton begeistert mich auch ungemein.
      Na, dann genieß' den Anblick, ohne schniefen, hier in
      sicherer Entfernung...;-).
      Ein lieber Gruß an Dich, Steffi

      Löschen
  4. Wunderschöne Blumen und wunderbare Worte! Sooo zart sehen deine Hyazinthen aus. Der Duft ist allerdings betörend. Man muss ihn mögen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschöön...und der Ausdruck betörend bringt es auf den Punkt!
      Ich deshalb um so mehr überrascht, vom Geruch dieser Hyazinthe.
      Sie riecht zwar eigen, aber nicht zu intensiv, dass ich sie verbannen müsste-
      denn das gab's auch schon *schmunzel*!
      Liebe Grüße zu Dir, Steffi

      Löschen
  5. Deine Hyazinthen haben eine besonders schöne Farbe und sind auch toll fotografiert.Der Geruch ist mir häufig etwas zuviel. Deshalb habe ich sie immer nur einzeln.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jeniffer, vielen Dank!
      Der Duft der Hyazinthen kann schon sehr aufdringlich sein,
      da scheint mir Deine Weise eine gute Lösung zu sein.
      Zum Glück ist der Geruch dieser Hyazinthen,
      etwas dem Farbton angepasst....;-)
      Komm' gut ins Wochenende, liebe Grüße, Steffi

      Löschen
  6. Deine Worte so zart wie die Frühlingsboten in blassem rosa... Vielleicht bis morgen zum Kaffee...
    Schönen Abend wünsch ich Dir, liebe Steffi
    Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Worte schmeicheln...
      und so freu ich mich schon auf morgen zum Kaffee bei Dir;-)
      Hab einen wunderbaren Abend, meine Liebe, Steffi

      Löschen
  7. Die sind wunderschön, ich kann sie förmlich riechen! Und auch so schön fotografiert!
    liebe Grüße, Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dani, für so viel Lob!
      Ganz liebe Grüße zu Dir, Steffi

      Löschen
  8. Hallo Steffi! Das sieht sooo schön aus! Eine wunderschöne Farbe! Herzliche Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  9. Poetisch und wunderschön...Bilder und Text !
    Viele herzliche Grüsse und einen schönen Sonntag, helga

    AntwortenLöschen
  10. Ein ganz besondere Rosénuance, die bishierher duftet. Deine tollen Aufnahmen unterstreichen diese Schönheit besonders stimmungsvoll.
    Lieben Gruß Iris

    AntwortenLöschen